Brand in Düsseldorfer Hochhaus

Brand in Düsseldorfer Hochhaus

Düsseldorf. In einem Hochhaus an der Kasernenstraße ist am Mittwochmorgen ein Feuer im 12. Stockwerk ausgebrochen. Die Feuerwehr rückte mit drei Löschzügen an, um das Feuer zu löschen.

Die Feuerwehr wurde um kurz nach 11 Uhr alarmiert. Nach gut 30 Minuten hatten die Einsatzkräfte den Brand unter Kontrolle. Da das Gebäude derzeit saniert wird, stand das Haus leer. Verletzt wurde durch den Brand niemand.

Die Polizei sperrte die Kasernenstraße komplett, weshalb es in der Innenstadt zu Verkehrsbehinderungen kam. Nach Informationen unserer Zeitung waren Schweißarbeiten die Ursache für den Brand. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung