Brand in Düsseldorf: Feuerwehr rettet schwer verletzte Frau

Einsatz : Brand in Düsseldorf: Feuerwehr rettet schwer verletzte Frau

Eine Frau ist bei einem Feuer in Düsseldorf so schwer verletzt worden, dass sie in eine Spezialklinik gebracht werden musste. Die Feuerwehr musste noch am Abend ein Dach öffnen.

Eine Frau ist in Düsseldorf beim Brand einer Dachgeschosswohnung schwer verletzt worden. Am Mittwochabend war die Feuerwehr in Gerresheim an der Hasselbeckstraße noch im Großeinsatz. „Die Frau ist sehr schwer verletzt worden“, erklärte ein Sprecher der Einsatzkräfte gegenüber unserer Redaktion.

Die Frau sei durch einen Arzt vor Ort versorgt worden und werde in eine Spezialklinik nach Duisburg gebracht, teilte die Feuerwehr bei Twitter mit.

Gegen 21.30 Uhr liefen nach Angaben des Sprechers noch „aufwendige Nachlöscharbeiten“. Dafür müsse das Dach des Mehrfamilienhauses geöffnet werden. Die Wohnung, in der das Feuer ausgebrochen war, sei in jedem Fall „unbewohnbar“.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung