1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: Brand im Düsseldorfer Hafen: Metallspäne-Berg steht in Flammen

Düsseldorf : Brand im Düsseldorfer Hafen: Metallspäne-Berg steht in Flammen

Düsseldorf. Zu einem Brand in einem Recyclingbetrieb, Auf der Lausward, rückte die Feuerwehr am Donnerstagmorgen aus. Metallspäne hatten sich dort womöglich selbst entzündet.Die Beamten berichtet von mehreren Notrufen, die gegen 10.50 Uhr bei der Feuerwehr eingingen: immer wieder wurde von einer dunklen Rauchwolke über dem Düsseldorfer Hafen berichtet.

Vor Ort, auf einem Recyclinghof stand ein 50 Quadratmeter großer und bis zu fünf Meter hoher Metallspänehaufen in Flammen. Dieser befand sich in einer Halle mit ausfahrbarem Dach.

Um die Flammen möglichst klein zu halten, öffneten Mitarbeiter bereits vor Eintreffen der Feuerwehr das Dach und arbeiteten mit zwei Greifbaggern daran, den Metallberg zu entzerren. Das teilte die Feuerwehr mit. Mit Wasser konnten das Feuer in der Anfangsphase gelöscht werden, sodass er Einsatz nach rund einer Stunde beendet werden konnte. Die Beamten gehen von einem geringen Sachschaden aus, da die Metallspäne trotz Löscharbeiten noch weiter verarbeitet werden können. Zudem wird von einer Selbstentzündung als Brandursache ausgegangen. red