1. NRW
  2. Düsseldorf

Brand auf dem Firmengelände von Henkel in Düsseldorf

Düsseldorf : Brand auf dem Firmengelände von Henkel

Am Donnerstag Mittag wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in Holthausen alarmiert.

Auf dem Firmengelände der Firma Henkel in Düsseldorf-Holthausenhat es am Donnerstag Mittag gebrannt, das teilte ein Sprecher der Feuerwehr auf Nachfrage mit. Es sei niemand verletzt worden. Anwohner alarmierten die Feuerwehr gegen 13:56 Uhr. Eine größere Rauchsäule war im Düsseldorfer Süden zu sehen. Zunächst habe es so ausgesehen, als ob es bei Ikea in Reisholz brennen würde, teilte eine Leser mit. Das Feuer im Stadtteil Holthausen sei in einem Entsorgungsgebäude ausgebrochen, in dem alte Kunststoffcontainer geschreddert werden, teilte eine Sprecherin von Henkel mit. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung.

Die Oerschbachstraße war für die Löscharbeiten gesperrt. Die Werksfeuerwehr konnte den Brand mit Unterstützung der Düsseldorfer Berufsfeuerwehr nach gut einer Stunde löschen.

(Red/dpa)