1. NRW
  2. Düsseldorf

Boston-Club sammelt fleißig Pokale und Medaillen

Boston-Club sammelt fleißig Pokale und Medaillen

Erst gewinnt die Standardformation ihr Ligaturnier, dann gibt es eine Vizemeisterschaft.

Wenn die Tänzer des Boston-Clubs von der Vennhauser Allee unterwegs sind, kommen sie in der Regel mit Pokalen und Medaillen nach Hause. Das war auch jetzt wieder der Fall: Sowohl die Standardformation als auch das Einzelpaar Vadim Lehmann und Diana Maidanic konnten für den Verein aus Eller Erfolge verzeichnen.

Den Anfang machte die Standardformation, die zu ihrem zweiten Ligaturnier der 2. Bundesliga in Friedberg antrat. Die Mannschaft um Trainergespann Melanie und Uwe Schieren war durch den Sieg im ersten Ligaturnier in Nienburg entsprechend zuversichtlich. Zurecht, denn sie konnte die Leistung aus dem ersten Turnier bestätigen. Nach einem sensationellen Durchgang in der Vorrunde waren die Düsseldorfer auch im Finale nicht zu schlagen. Am Ende verbuchten sie nicht nur den Sieg, sondern durften auch den außerordentlich großen Pokal mit nach Hause nehmen.

Es blieb nicht der einzige Neue in der reichhaltig gefüllten Vitrine des Boston-Clubs. Vadim Lehmann und Diana Maidanic machten den Erfolgstag perfekt. Sie gewannen Silber bei der Landesmeisterschaft der Hauptgruppe S Latein, der höchsten deutschen Leistungsklasse. Damit wurde das Paar bereits zum dritten Mal Vize-Landesmeister in der Hauptgruppe S Latein.