1. NRW
  2. Düsseldorf

Big City Beats: Top DJs kommen nach Düsseldorf

Big City Beats: Top DJs kommen nach Düsseldorf

Im November spielen The Chainsmokers, Dimitri Vegas & Like Mike, Hardwell und Marshmello in der Arena.

Düsseldorf. Die Veranstaltungsreihe "Big City Beats" erfindet sich neu - und das in Düsseldorf: Die Party, die sich als größter Club der Welt versteht und nur durch die größten Hallen tourt, will bei seiner diesjährigen Winterausgabe in der Düsseldorfer Arena nicht wie sonst einzelne Top-DJs aus der Weltspitze auftreten lassen, sondern gleich mehrere an insgesamt drei Tagen. Das teilte der Veranstalter mit. Am 16., 17. und 18. November wird die Arena samt umliegender Außenbereiche zu einem großen Club-Areal mit 20 Floors und über 100 Top-Acts der elektronischen Musikszene.

Foto: Joe Skipper/dpa

Fürs Lineup haben sich bereits folgende Stars der Elektro-Szene angekündigt: The Chainsmokers, Dimitri Vegas & Like Mike, Hardwell und Marshmello. Damit stehen laut Mitveranstalter D.Live aber nur die ersten vier Künstler fest.

Foto: Ferdy Damman

(DJ Hardwell bei einem Auftritt in Miami. Foto: dpa)

Foto: Chris Pizzello

Und die sind für die "Big City Beats" alle keine Unbekannten: 2015 feierte Hardwell seine Premiere bei der Veranstaltungsreihe und stellte gleich einen deutschen Rekord mit seiner bis dahin größten DJ-Solo-Show auf. Die Belgier Dimitri Vegas & Like Mike kamen 2016 zur Big City Beats und spielten vor 45 000 Zuschauern. 2017 war dann Marshmello dran, dessen Single "Wolves" mit Selena Gomez ihn in kürzester Zeit zum Megastar machte. Neu dabei sind bei der diesjährigen Auflage der "Big City Beats World Club Dome Winter Edition", so der vollständige Titel, die Chainsmokers, die in Düsseldorf damit ihren einzigen Festival-Gig in Deutschland spielen.

(Das DJ Duo Dimitri Vegas & Like Mike. Foto: dpa)

Die Arena soll dann in eine winterliche Clublandschaft verwandelt werden. Während man im Winter Wonderland mit Floors auf einer Eisbahn und einer Iglu-Landschaft ins Träumen kommt, wird es im beheizten Mainstage-Areal kuschlig warm.

(DJ Marshmello sieht eben auch aus wie ein Marshmellow. Foto: dpa)

Michael Brill, Geschäftsführer der Düsseldorf Congress Sport & Event GmbH, welche die Arena betreibt: „Die Marke World Club Dome hat neue Maßstäbe in der Veranstaltungsbranche gesetzt. Wir freuen uns sehr, dass ein so erfolgreiches Format nach Düsseldorf kommt. Die Esprit Arena verwandelt sich im November für drei Tage in den größten Club der Welt — das wird ein großartiges Erlebnis.“

Tickets für das Event gab es zunächst nur als Kombi-Angebot mit anderen Partys der „World Club Dome“-Tour: Auf dem „Big City Beats World Club Dome“ in Frankfurt, der bis heute stattfand, gab es ein begrenztes Kontingent an Kombitickets für die Winter Edition in Düsseldorf im November in Kombination mit dem „World Club Dome 2019“. Für 199,00 Euro zzgl. Gebühren gab es sechs Tage Party. Der reguläre Ticketverkauf für die Winterauflage in Düsseldorf ist noch nicht gestartet.

Big City Beats gehört nach eigenen Angaben seit zwölf Jahren zu den erfolgreichsten deutschen Veranstaltungsmarken.