Bier bei der Düsseldorfer EG: Demnächst gibt es im Dome Füchschen

Bier im Dome : In der DEG-Heimat wird es demnächst Füchschen geben

Schlösser ist damit nach mehr als 30 Jahren raus. Und beendet den Sponsoring-Vertrag mit der DEG womöglich früher.

Jetzt ist es offiziell: Peter König ist mit seiner Hausbrauerei Füchschen neuer Bierpartner im Dome. Ab September 2020 wird bei den DEG-Spielen das Düsseldorfer Bier ausgeschenkt. „Wir passen wunderbar zum Dome. Die Sitze sind Rot, die Lehnen Schwarz“, erklärten König bei der gemeinsamen Pressekonferenz mit Dome-Betreiber D.Live.

Er rechnet damit, bei Spielen und Veranstaltungen bis zu 1000 Liter Füchschen zu verkaufen. Ein Kapazitätsproblem sei das nicht: „Wir produzieren zurzeit 41 000 Hektoliter und haben Luft bis 50 000. Es ist genug Bier da.“

Der Vertrag wurde zunächst über ein Jahr abgeschlossen. Die Hausbrauerei löst damit Schlösser ab, wenn der Vertrag ausläuft. Schlösser hat bis 2021 einen Sponsorenvertrag mit der DEG. Ob die Brauerei von ihrem Sonderkündigigungsrecht Gebrauch macht, ist noch unklar.

(si)
Mehr von Westdeutsche Zeitung