Bauzaun von Jacques Tilly verschönert Baustelle am KAP1

Straßenkunst : Düsseldorf bekommt einen Bauzaun von Jacques Tilly

Plane soll das KAP1 vorübergehend verschönern.

Die Düsseldorf Tourismus GmbH (DT) nutzt einen großen Bauzaun am KAP 1, um für Düsseldorf und die Hop-On-Hop-Off-Tour zu werden. Am Konrad-Adenauer Platz entsteht im alten Postgebäude aktuell ein neues kulturelles Zentrum der Stadt, in dem die Zentralbibliothek, das FFT Juta/FFT Kammerspiele und das Theatermuseum Platz finden werden. Der Bauzaun wird nun Plattform für Urban-Art im Jacques-Tilly-Stil. Der bekannte Düsseldorfer Satiriker und Wagenbauer hat eine 20 mal 2 Meter große Plane gestaltet.

„Die Kollegen von Düsseldorf Tourismus sind mit dem Projekt auf mich zugekommen und ich hatte sofort großen Spaß daran, meine eigene Version des Stadt-Panoramas zu gestalten. Das Ganze natürlich mit ein bisschen freundlicher Werbung für die Hop-On-Hop-Off-Tour durch Düsseldorf“ sagte Tilly und verriet auch gleich, dass es im November wieder eine Tour mit ihm als Guide geben wird. Mehr Informationen dazu sollen bald folgen.

Rechts und links sausen die knallroten Doppeldecker-Busse in das große Bild, das ein bunt gewürfeltes Panorama wichtiger Düsseldorfer Gebäude zeigt: Vom Drei-Scheiben-Haus über das historische Rathaus mit Jan Wellem zu Pferde bis hin zu den Gehry-Gebäuden. Auch das Fortuna-Büdchen findet einen Platz.

Mehr von Westdeutsche Zeitung