1. NRW
  2. Düsseldorf

Baukran außer Kontrolle - Bahnstrecke und Toulouser Allee gesperrt

Sturm in Düsseldorf : Baukran außer Kontrolle - Toulouser Allee und Bahnstrecke gesperrt

Der Baukran hat eine Hausfassade beschädigt. Die Feuerwehr musste die Straße und die Bahnstrecke zwischen Duisburg und Düsseldorf sperren.

Am Sonntagvormittag, gegen 10:20 Uhr, wurde die Feuerwehr zu einem Großeinsatz an der Toulouser Allee gerufen. Während des Sturms hat sich der Ausleger des Turmkrans aus seiner Befestigung gelöst. Der Ausleger dreht sich unkontrolliert im Wind. Dabei wurden eine Hausfassade beschädigt. Insgesamt drei Hebemaschinen hätten sich am Sonntagvormittag durch starken Wind gedreht und miteinander verhakt, teilte ein Sprecher der Polizei mit. An einem der Kräne war eine Metallkette befestigt. Diese beschädigte durch die Drehung eine Hausfassade. Verletzt wurde dabei niemand.

Die Feuerwehr musste die Toulouser Allee sperren. Auch Teile der Bahnstrecke zwischen Duisburg und Düsseldorf wurde gesperrt. Es kommt zu Ausfällen und VErspätungen auf den Linien RE1, RE2, S1. S6, S8 und S11.

(jh/dpa)