1. NRW
  2. Düsseldorf

Baubeginn für Dreifachsporthalle in Düsseldorf-Niederkassel

Schulneubauten : Baubeginn für Dreifachsporthalle in Niederkassel

Auch die Schulneubauten für das Rückert-Gymnasium und das Weiterbildungskolleg sind im Zeitplan.

Erst im März wurde der Erweiterungsbau des Cecilien-Gymnasiums in Niederkassel eingeweiht. Am Dienstag folgte die Grundsteinlegung für eine Dreifachsporthalle am Schulstandort an der Schorlemer Straße / Lewitstraße. Die Halle mit einer Sportfläche von 1230 Quadratmetern, einem Gymnastikraum (150 Quadratmeter) und einer Tribüne für 190 Zuschauer soll im Juni 2021 bereits fertig sein. Von ihr profitieren können dann nicht nur die 1025 Schülerinnen und Schüler des Ceci und die 464 Kinder und Jugendlichen, die die Carl-Benz-Realschule besuchen. Nach Schulschluss wird die Halle auch von den Vereinen im Linksrheinischen genutzt werden können. Insgesamt investiert die Stadt an diesem Schulstandort knapp 20 Millionen Euro. Für Oberbürgermeister Thomas Geisel ein weiteres Zeichen dafür, „dass die Schulbau-Offensive in Düsseldorf trotz Corona planmäßig vorangeht und weiterhin in Bildung und somit die Zukunft unserer Stadt investiert wird.“

55 Millionen Euro Investitionsvolumen sind es sogar für die Schulen an der Rückertstraße. Hier wurde jetzt das Container-Areal als Interimsstandort auf dem Sportplatz an der Sankt-Franziskus-Straße von der Stadt vorgestellt. Hier werden dann die Schüler des Friedrich-Rückert-Gymnasium und des Weiterbildungskollegs der Stadt unterrichtet.

Rund 55 Millionen Euro investiert die Landeshauptstadt Düsseldorf am Schulstandort Rückertstraße. Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/Melanie Zanin

Das ist notwendig für die gut zweijährige Bauzeit, innerhalb der das Rückert-Gymnasium kernsaniert und im Grundriss ganz neu geordnet wird. Der Standort bekommt zudem eine neue Einfeld-Sporthalle sowie eine Mensa für 400 Personen. Während der Bauphase (bis Oktober 2021) kann die vorhandene Dreifach-Sporthalle laut Stadt weiterhin genutzt werden. Im Zuge des Um- und Neubaus werden die Außenanlage und Wege neu gestaltet, dadurch wird die Schule sich zur Sankt-Franziskus-Straße hin öffnen. A.V.

(A.V.)