1. NRW
  2. Düsseldorf

Bald gibt es ein Stabhochsprung-Event im Düsseldorfer Autokino

Weltneuheit in Düsseldorf : Stabhochsprung im Autokino

Bald kann man in Düsseldorf wieder Sport als Zuschauer live sehen. Im Autokino.

Die Veranstalter des Autokinos an der Messe organisieren am Freitag, 12. Juni, die „Flight Night“. Das Stabhochsprung-Event soll das „erste professionelle Zuschauer-Event Deutschlands im Sport seit dem Corona-Lockdown“ sein.

Einlass ist um 20:45 Uhr, um 21:45 Uhr beginnt der Wettkampf. Die Moderation und das Einspringen starten um 21:00 Uhr. Tickets können auf www.autokino-duesseldorf.de erworben werden. Mit Bo Kanda Lita Baehre, Torben Blech und Raphael Holzdeppe sind die ersten Stabhochspringer bereits bestätigt. Ein Auto-Ticket für zwei Personen kostet 22 Euro, ein Rückbankticket wird für einen Aufpreis von 5 Euro angeboten. Die Zuschauer können den Wettkampf sowohl auf der Anlage als auch auf der Leinwand verfolgen. Der Ton von Moderation und Musik kommt wie im Autokino über das Autoradio über die UKW-Frequenz 92,6 MHz.

(Red)