"B2Run": 12.500 Läufer starten Donnerstag an der Arena

"B2Run": 12.500 Läufer starten Donnerstag an der Arena

Der Firmenlauf beginnt am Donnerstag um 18.30 Uhr. Es geht sechs Kilometer ums Stadion.

Düsseldorf. Der Firmenlauf B2Run ist erstmals schon Tage vorher komplett ausverkauft. 12500 Läufer aus über 600 Firmen gehen heute Abend in der Esprit-Arena an den Start. Genug Platz gibt es allerdings noch für Fans. Um 16 Uhr öffnet die Arena die Tore für die Teilnehmer, um 18.30 Uhr beginnt die erste Runde. Auf 6,2 Kilometern geht es ab dem Stadion am Rhein entlang nach Norden und dann über das Gelände nördlich der Messe zum Zieleinlauf in die Arena. Das Tempo bestimmt jeder selbst, auch Nordic Walker sind willkommen.

Firmen vom Ein-Mann-Unternehmen bis zum Großkonzern nehmen jedes Jahr an der von der DAK gesponserten Veranstaltung teil. Die größten Teams in Düsseldorf stellen dieses Jahr das Mercedes Benz Werk mit 345 Läufern und die Uniklinik mit 342 Läufern. Am Tag selbst werden noch sowohl die schnellsten als auch die originellsten Teilnehmer gekürt, teils aufgeteilt in Kategorien wie schnellster Chef, schnellster Azubi und schnellstes Team.

Los geht es um 16 Uhr mit dem Einlass auf das Veranstaltungs-Gelände. Sowohl Läufer als auch Zuschauer werden gebeten, möglichst wenig mitzubringen, um die Kontrollen an den Eingängen zu beschleunigen. Für Fans sind nur Taschen bis DIN-A-4-Größe erlaubt. Die Zuschauer können sich allerdings auch entlang der Strecke aufstellen. Ab 16.30 Uhr ist für Unterhaltung in der Arena gesorgt, um 18 Uhr beginnt draußen ein gemeinsames Warm-Up und die Läufer stellen sich am Startpunkt am Arena-Eingang Ost auf.

Auf die Strecke geht es dann in verschiedenen Gruppen: Die schnellsten — Frauen, die unter 30 Minuten laufen, bei Männern unter 25 Minuten — starten um 18.30 Uhr. Danach geht es im Viertelstunden-Takt weiter. Um 19.30 Uhr ist der letzte Start, der auch für die Nordic Walker reserviert ist. Gegen 20 Uhr beginnen die Siegerehrungen, im Anschluss ist in der Arena Party bis 23 Uhr angesagt. Für Stimmung sorgt die Band Tonsport.

Die Zeiten aller Teilnehmer werden automatisch erfasst, sobald sie die Start- und Ziellinie überschreiten. Die Sieger qualifizieren sich gleich für das Finale, bei dem die besten der deutschlandweit insgesamt 17 B2Run-Firmen-Läufe gegeneinander antreten. Es findet am 6. September in Köln statt.