Autofahrer fährt Ampel um und flüchtet

Autofahrer fährt Ampel um und flüchtet

Düsseldorf. Nachdem ein Autofahrer den Ampelmast an der Kreuzung Kiefernstraße Ecke Erkrather Straße umgefahren hatte, flüchtete er und fuhr weiter. Ein Passant bemerkte gegen 8 Uhr am Mittwochmorgen die auf dem Boden liegende Ampelanlage, die durch den Unfall komplett aus der Verankerung gerissen worden war, und informierte die Polizei.

Der Schaden beträgt etwa 2000 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Verursacher geben können, sich unter der Rufnummer 0211- 87 071 23 bei der Polizei zu melden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung