1. NRW
  2. Düsseldorf

Auto zerschellt am Baum - Fahrer stirbt

Auto zerschellt am Baum - Fahrer stirbt

Düsseldorf. Ein 19-Jähriger ist in der Nacht zu Dienstag in Gerresheim mit seinem Auto gegen einen Baum gerast und gestorben. Zwei Beifahrer, ein 17 Jahre alter Jugendlicher und eine 18-jährige Frau, erlitten schwere Verletzungen.

Sie kamen in Krankenhäuser.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei kam der 19-Jährige um 2.20 Uhr mit seinem VW Golf von der Torfbruchstraße und bog in die Straße Nach den Mauresköthen ab. Unmittelbar danach beabsichtigte er auf den Parkplatz eines dortigen Baumarktes zu fahren. Dabei verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw.

Dieser schleuderte zunächst gegen ein Verkehrsschild und prallte dann mit der Beifahrerseite gegen einen Baum auf einer Mittelinsel. Bei der Kollision wurde der 19-Jährige so schwer verletzt, dass er trotz notärztlicher Maßnahmen noch an der Unfallstelle verstarb.

Ein 17-jähriger Beifahrer und eine 18-jährige Mitfahrerin erlitten schwere, aber nicht lebensbedrohliche, Verletzungen. Sie wurden vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung in Krankenhäuser gebracht. dpa/Red