Arena: Public Viewing zur WM perfekt

Arena: Public Viewing zur WM perfekt

Deutsche Spiele auf der Groß- Leinwand zu sehen.

Düsseldorf. Das Fußballfieber geht im Sommer in der Arena weiter: Die avisierten Live-Übertragungen von Spielen der deutschen Mannschaft in der Großhalle wird es geben. Das gab am Dienstag die Düsseldorfer Kongressgesellschaft bekannt. Der Eintritt kostet sechs Euro im Innenraum und neun Euro auf den Tribünen.

Fest stehen drei Termine: 13. Juni Deutschland-Australien um 20.30 Uhr,18.Juni Deutschland-Serbien um 13.30 Uhr und 23. Juni Deutschland-Ghana um 20.30 Uhr. Sollte die deutsche Mannschaft weiterkommen, werden auch diese Spiele gezeigt.

Das Rennen unter den Veranstaltern hat am Ende die Firma "The Sports Promoters GmbH" gemacht, ein 100-prozentiges Tochterunternehmen des Sportrechtevermarkters Sportfive. Das hat eine pikante Note, denn im vorigen Jahr hatte Ex-Sparkassen-Chef Hans Schwarz versucht, Sportfive bei Fortuna ins Geschäft zu bringen, selbst wollte er mit dem lukrativen Coup in den Aufsichtsrat des Vereins einziehen. Beides scheiterte, heute ist bei Fortuna der Vermarkter Infront an Bord - und wird es wohl auch bleiben.

Mehr von Westdeutsche Zeitung