1. NRW
  2. Düsseldorf

Arbeitsunfall: Mann erleidet schwere Beinverletzungen

Arbeitsunfall: Mann erleidet schwere Beinverletzungen

Düsseldorf. In Reisholz hat sich am Montagabend ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Ein Mann war um kurz nach 21 Uhr auf einem Firmengelände an der Nürnberger Straße mit Verladearbeiten an einem Lkw beschäftigt, als seine Beine von einem elektrischen Hubwagen an der Laderampe eingeklemmt wurden.

Der Arbeiter erlitt schwere Verletzungen. Die Feuerwehr befreite ihn mit Hilfe von hydraulischen Geräten aus seiner misslichen Lage, anschließend wurde er in eine Düsseldorfer Klinik transportiert. Lebensgefahr besteht nach Angaben der Feuerwehr nicht.

Der Rettungseinsatz dauerte etwa eine Stunde. Zur Klärung der Unfallursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.