Antiquitätenhändlerin (73) in ihrem Geschäft überfallen

Polizei : Antiquitätenhändlerin (73) in ihrem Geschäft überfallen

Die beiden Räuber erbeuteten einen Leuchter und Schmuck. Von ihnen fehlt jede Spur.

Leicht verletzt wurde nach Angaben der Polizei eine 73-Jährige Antiquitätenhändlerin am Mittwochabend bei einem Überfall in der Altstadt. Die zwei Täter konnten entkommen.

Gegen 19.30 Uhr wollte die Frau ihr Geschäft an der Hohe Straße gerade abschließen. Plötzlich drückten zwei Männer die Tür von außen auf und stießen die Frau zu Boden. Sie entrissen ihr eine Korbtasche und nahmen einen 30 mal 30 Zentimeter großen Silberleuchter mit, der am Eingang stand. Dann flüchteten die Räuber in unbekannte Richtung.

Die 73-Jährige wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Der Leuchter hat einen Wert von rund 1700 Euro. In der Korbtasche befanden sich mehrere Schmuckstücke im Wert von mehreren hundert Euro. Die beiden Räuber sind etwa 25 bis 30 Jahre alt und 1,75 bis 1,85 Meter groß. Sie sind nach Angaben der Zeugin schlank und haben eine braune Hautfarbe. Die Täter waren insgesamt dunkel gekleidet und hatten Kapuzenpullover mit hochgezogenen Kapuzen an. Hinweise unter Telefon 0211/ 8700.

Mehr von Westdeutsche Zeitung