1. NRW
  2. Düsseldorf

Aktionen haben Wirkung gezeigt

Aktionen haben Wirkung gezeigt

Düsseldorf. 28 312 Mal „krachte“ es 2013 auf Düsseldorfer Straßen, eine Summe die im Laufe der Jahre relativ konstant ist. Konstant hoch, zumal die Experten einig sind, dass ein Großteil der Unfälle bei mehr Vorsicht und Rücksichtnahme zu vermeiden wäre.

Die Polizei darf sich einige leicht verbesserte Zahlen zugute halten: Vermehrte Tempokontrollen, Schulweg- und Radfahrer-Schwerpunktaktionen schlagen sich signifikant in der Statistik nieder. Ein gefährliches Problem bleiben die zu häufigen Straßenbahnunfälle. Leider ist da ein Lösungsansatz nicht in Sicht.