Düsseldorf: A44 gesperrt: Orientierungsloser Lkw-Fahrer beschädigt Flughafentunnel

Düsseldorf : A44 gesperrt: Orientierungsloser Lkw-Fahrer beschädigt Flughafentunnel

Düsseldorf. Weil sich der Fahrer eines Schwertransporters auf der Autobahn 44 gegen 2.15 Uhr verfahren hatte und aus dem Düsseldorfer Flughafentunnel rückwärts rausgelotst werden musste, wurde der Tunnel Richtung Essen bis in den frühen Dienstagvormittag gesperrt.

Der Transporter habe beim Herausmanövrieren nämlich noch einen Teil der Beleuchtung beschädigt, erklärte die Polizei. Die Sperrung betraf die Strecke zwischen Kreuz Düsseldorf-Nord und Reichswaldallee. Dadurch wurde auch die Verbindung im Kreuz Düsseldorf-Nord auf die A52 Richtung Düsseldorf und aus der Gegenrichtung die Verbindung von der A52 auf die A44 in Richtung Velbert-Nord gesperrt.

Die Sperrung konnte um 9.15 Uhr aufgehoben werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 2500 Euro. dpa/red

Mehr von Westdeutsche Zeitung