90-Jährige schlägt in Düsseldorf Räuber in die Flucht

Raub : So schlug eine 90-Jährige einen Räuber in die Flucht

Die Seniorin erzählte jetzt einem Polizisten, wie sie den Unbekannten vertrieb, als der ihr Handtasche erbeuten wollte.

Mit dieser Gegenwehr hatte ein Räuber nicht gerechnet: Als er am Dienstag gegen 10.15 Uhr in einem Hausflur an der Blücherstraße in Pempelfort einer Seniorin die Handtasche vom Rollator reißen wollte, schlug die 90-Jährige ihm auf die Nase und schrie dabei laut. Daraufhin ließ der Räuber von ihr ab. Erst am Donnerstag erstattete die Frau Anzeige und erzählte die Geschichte.  Sie sagte, dass sich der Unbekannte in Richtung Marschallstraße entfernt habe. Außerdem berichtete sie von ihrem regelmäßigen Krafttraining. Der Täter soll 1,70 Meter groß und dunkelhäutig sein, eine hellbraune Jacke, eine Jeans und eine braune Strickmütze getragen haben. Zeugentelefon: 8700.