1. NRW
  2. Düsseldorf

800 000 Euro für Spielplätze in Düsseldorf vorgesehen

Familie : 800 000 Euro für Spielplätze in Düsseldorf vorgesehen

Das größte Projekt der kommenden Monate ist im Südpark geplant – auf einem trockengelegten Teich.

Die Düsseldorfer Spielplatzkommission hatte wegen Corona Schwierigkeiten zu tagen, hat aber nun per Umlaufbeschluss fünf Projekte für 2021 empfohlen. Das geht aus einer Vorlage für die Bezirksvertretung 1 (Stadtmitte) hervor, die am Freitag tagt. Danach sind knapp 800 000 Euro eingeplant, um Flächen und Geräte zu sanieren oder neuzubauen: für den Spielplatz an der Langerstraße 30-32 in Flingern, am Dillenburger Weg in Eller, „Am Rethert“ im Grünzug Hassels, an der Elsa-Brändström-Straße in Hellerhof sowie „Vor dem Deich“ im Südpark. Nach den Bezirksvertretungen soll der Ausschuss für öffentliche Einrichtungen am 25. Mai die politische Entscheidung treffen.

Das letztgenannte ist das größte der fünf Vorhaben, dafür sind drei Bauabschnitte (Kletterarena, Wasserspielplatz, Rollstrecke) vorgesehen. Für die ersten beiden hat das Land laut Vorlage inzwischen die Zuschüsse genehmigt, so dass das Gartenamt davon ausgeht, in der zweiten Jahreshälfte mit den Bauarbeiten zu beginnen. Der dritte Abschnitt gehört zum erwähnten Plan für das nächste Jahr.

Der Spielplatz „Vor dem Deich“ war anlässlich der Bundesgartenschau 1987 als „Energiespielplatz“ am östlichen Rand des Südparks errichtet worden. Die meisten Geräte mussten mit der Zeit abgebaut und konnten laut Stadt aufgrund höherer Sicherheitsanforderungen nicht mehr erneuert werden. Teil der Bundesgartenschau war damals ein „Floßteich“, den die Besucher mit tonnenähnlichen Booten befahren haben. Aus sicherheitstechnischen und hygienischen Gründen wurde der Teich trockengelegt, auf der Fläche soll ein großer Rollparcours mit Hügeln entstehen. Die neue Asphaltstrecke können Kinder dann mit diverse Gefährten nutzen, laut Stadt „vom Bobbycar bis zum BMX-Rad“. Aus der Kinderbeteiligung ergab sich darüber hinaus, dass auf der Wiese daneben Trampoline und eine Blanaciermöglichkeit (Slackline) entstehen. che