68-jähriger E-Bike-Fahrer stürzt beim Wenden

68-jähriger E-Bike-Fahrer stürzt beim Wenden

Der Mann hatte offenbar Alkohol im Blut. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Düsseldorf. Ein 68 Jahre alter Mann war am Montag gegen 18 Uhr mit seinem E-Bike auf der Westfalenstraße in Richtung S-Bahnhof Rath unterwegs. In Höhe der Einmündung zur Straße In den Diken wollte er offenbar wenden und geriet dabei in den Schienenbereich. Der 68-Jährige stürzte auf die Straße und verletzte sich dabei schwer.

Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein Krankenhaus, wo er stationär versorgt wird. Da ein Atemalkoholtest positiv verlaufen war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung