1. NRW
  2. Düsseldorf

62-jähriger Radfahrer unter Straßenbahn eingeklemmt

Unfall : 62-jähriger Radfahrer unter Straßenbahn eingeklemmt

Nach einem Fußgänger am Samstag, ist am Sonntag ein Radfahrer von einer Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Als er von der Bahn erfasst wurde, schob er gerade sein Fahrrad über die Schienen.

Aus bislang ungeklärter Ursache ist es am späten Sonntagabend auf der Kruppstraße in Höhe der Flügelstraße zu einem Straßenbahnunfall mit einem Fahrradfahrergekommen, teilte die Polizei mit. Ein 62-jährige Radfahrer sei von der Straßenbahn erfasst und unter ihrem voredren Teil eingeklemmt worden.

Laut Polizei wurde der Mann in Absprache mit dem Notarzt und mithilfe von hydraulischem Rettungsgerät der Feuerwehr, unter der Bahn befreit und vom Rettungsdienst medizinisch erstversorgt. Anschließend erfolgte der Transport des lebensgefährlich Verletzten in ein Düsseldorfer Krankenhaus. Der Straßenbahnfahrer stand unter Schock und wurde über den gesamten Einsatz von Notfallsanitätern betreut. Keiner der Fahrgäste war vom Unfall betroffen.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

(red)