45.000 Euro Schaden bei Unfall mit Straßenbahn

Düsseldorf. Ein Sachschaden von rund 45.000 Euro ist beim Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Pkw am Mittwochabend enstanden. Nach Polizeiberichten war ein 24-Jähriger mit seinem Mercedes auf der Graf-Adolf-Straße unterwegs.

45.000 Euro Schaden bei Unfall mit Straßenbahn
Foto: dpa

Als er nach links in die Harkortstraße abbiegen wollte, stieß er mit einer entgegenkommenden Straßenbahn der Linie 719 zusammen. Der 54-jährige Fahrer der Bahn hatte zwar die Notbremse gezogen, konnte jedoch den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Am Mercedes entstand ein hoher Schaden. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort