1. NRW
  2. Düsseldorf

26-Jähriger will in Düsseldorf Polizeibeamte beißen

Bundespolizei : 26-Jähriger will Polizeibeamte beißen

Der Mann war zuvor in eine Schlägerei verwickelt. Auf der Wache beruhigte er sich.

Äußerst renitent verhielt sich nach Angaben der Bundespolizei ein 26-Jähriger, der im Hauptbahnhof in eine Schlägerei verwickelt. Er versuchte mehrfach, die Beamten zu beißen.

Am Sonntagmorgen gegen 9.50 Uhr prügelte sich der Mann mit einem 39-Jährigen, nachdem es zunächst eine verbale Auseinandersetzung gegeben hatte. Zunächst trennten Rheinbahnmitarbeiter die Kontrahenten, dann kam die Bundespolizei hinzu. Weil der 26-Jährige sehr aggressiv war, musste er mit zur Wache.

Auf der Dienststelle wurde bei dem 26-Jährigen ein Atemalkoholwert von einem Promille gemessen. Während der Durchsuchung seiner Person versuchte er mehrmals die Beamten zu beißen. Gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung und Widerstand ermittelt. Nachdem der 26-Jährige sich beruhigt hatte, wurde er entlassen. Die Polizisten blieben unverletzt. si