17-Jährige sexuell belästigt und getreten

Polizei : Raubüberfall auf Juwelier in der City scheiterte

Ein 25-Jähriger lieferte sich eine Prügelei mit dem Geschäftsinhaber. Beide wurden leicht verletzt.

Nicht weit ist nach Angaben der Polizei ein 25-Jähriger gekommen, der am Montagmorgen ein Juweliergeschäft an der Graf-Adolf-Straße überfallen hatte. Er hatte den Laden gegen 9.20 Uhr betreten und wollte angeblich zunächst etwas kaufen. Völlig unerwartet lief der Mann plötzlich hinter die Theke und schlug sofort auf den 46-jährigen Juwelier ein, der sich gegen den Angreifer kräftig wehrte. Erst als Passanten durch die Scheibe schauten, lief der 25-Jährige ohne Beute davon. Er konnte wenig später von der Polizei festgenommen werden. Sowohl der Juwelier als auch der Täter erlitten bei der Rangelei leichte Verletzungen.