Entscheidung in Düsseldorf Roncalli baut Weihnachtsmarkt am Rheinufer auf

Düsseldorf · Gleich drei Vergabeverfahren hat die Stadttochter D.Live für Teil-Standorte des Düsseldorfer Weihnachtsmarkts gestartet. Ein Ergebnis steht nun fest: Es gibt einen neuen Markt am Rheinufer – und den macht Roncalli.

Bernhard Paul will auf dem neuen Markt Raritäten zeigen.

Bernhard Paul will auf dem neuen Markt Raritäten zeigen.

Foto: dpa/Jörg Carstensen

(ujr) Roncalli wird in diesem Jahr den neuen Weihnachtsmarkt an der Rheinuferpromenade ausrichten. Das teilt die seit dem vorigen Jahr für die Weihnachtsmärkte zuständige Stadttochter D.Live mit. Der neue Markt soll zwischen dem Burgplatz und der Holzbrücke am Alten Hafen aufgebaut werden. Roncalli habe sich mit dem Konzept eines stimmungsvollen Nostalgiemarktes durchgesetzt, heißt es.

D.Live hatte mehrere Vergabeverfahren gestartet. Neben dem Rheinufer geht es auch um die Themenmärkte auf dem Schadowplatz und dem Gustaf-Gründgens-Platz. Weggefallen sind fürs Erste der Engelchenmarkt auf dem Heinrich-Heine-Platz und der Sternchenmarkt am Stadtbrückchen – beide wegen der Carsch-Haus-Baustelle von Signa. Da sich der Konzern wegen Insolvenzverfahren in einer Abwärtsspirale befindet, ist hier die Zukunft offen. Die Baustelle ruht derzeit.

Laut D.Live hat Roncalli den Zuschlag für mehrere Jahre erhalten. Das Konzept des Marktes sei für die Region Düsseldorf einzigartig und verspreche eine kreative Gestaltung, die mit Klasse und Stil markante Akzente in der Weihnachtszeit in Düsseldorf setzen werde.

Bernhard Paul, Gründer und Direktor des Circus-Theaters Roncalli und des Apollo Varietés, verspricht einen eigens für Düsseldorf entwickelten Weihnachtsmarkt. „Die Besucher dürfen sich auf eine ganz besondere Atmosphäre und viele Raritäten aus meiner historischen Sammlung freuen“, so Paul.

Oberbürgermeister Stephan Keller (CDU) betont, dass die Stadt mit Roncalli seit Jahrzehnten eine enge Freundschaft verbinde. 1997 habe das Roncalli-Varieté eröffnet, der Zirkus baue seine Zelte allsommerlich im Rheinpark auf. „Ein Weihnachtsmarkt entlang der Rheinuferpromenade ist eine wunderbare Ergänzung zu unserem bereits hervorragenden Programm.“ Er freue sich sehr auf die Magie, die Roncalli auf diesem Markt mit seinen historischen Wagen versprühen werde, so Keller.

D.Live hat im vorigen Jahr mit dem WDR-Weihnachtswunder auf dem Gründgens-Platz einen ersten Schritt getan, um über die Stadtgrenzen hinaus auf Düsseldorf aufmerksam zu machen. Einen erneuten Effekt will D.Live-Chef Michael Brill nun mit Bernhard Paul und dessen Kreativteam erzielen. „Sie verstehen es auf eindrucksvolle Weise, Menschen zu verzaubern und werden mit dem neuen Markt wieder einen neuen Standard setzen können“, so Brill. Roncalli hat mit Weihnachtsmärkten Erfahrung. Das Unternehmen richtet seit mehr als 20 Jahren einem historischen Weihnachtsmarkt aus.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort