1. NRW

26-Jähriger verstorben: Dritter Verdächtiger nach tödlichem Angriff in Köln gefasst

26-Jähriger verstorben : Dritter Verdächtiger nach tödlichem Angriff in Köln gefasst

Nach einer tödlichen Attacke auf einen 26-Jährigen Anfang März in Köln hat sich ein dritter Tatverdächtiger gestellt.

Der 23-Jährige war mit Haftbefehl gesucht worden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Er kam am Dienstagabend in Untersuchungshaft.

Der 23-Jährige steht wie zwei weitere junge Männer im Verdacht, an der Tötung in Nähe des Aachener Weihers in Köln beteiligt gewesen zu sein.

Einer der beiden anderen Verdächtigen war einige Tage nach der Tat gefasst worden, der andere am vergangenen Montag. „Die Ermittlungen der Mordkommission zur Aufklärung der Hintergründe und der genauen Tatumstände dauern weiter an“, erklärten die Ermittler.

Das 26 Jahre alte Opfer war am 7. März schwer verletzt von einem Autofahrer auf einem Gehweg gefunden worden. Der Mann starb trotz eines Rettungseinsatzes noch vor Ort.

(dpa)