NRW: Drei Jahre altes Kind angefahren und schwer verletzt

NRW : Drei Jahre altes Kind angefahren und schwer verletzt

Ein drei Jahre altes Kind ist in Lippstadt im Kreis Soest von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, stand das Kind mit seiner Mutter am Samstag auf dem Gehweg und lief plötzlich auf die Straße, als eine 60-jährige Frau mit ihrem Auto vorbeifuhr.

Die Autofahrerin versuchte auszuweichen, erfasste das Kind aber mit ihrem Wagen. Das Kind wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

PM der Polizei

(dpa)
Mehr von Westdeutsche Zeitung