1. NRW

Tier der Woche Die Schäferhündin ist eine angenehme Begleiterin: Dinara spielt und lernt gern

Tier der Woche Die Schäferhündin ist eine angenehme Begleiterin : Dinara spielt und lernt gern

. Dinara ist ein Altdeutscher Schäferhund, der bei seinem Besitzer nicht bleiben durfte. „Sie war sehr dünn“, erinnert sich Mona Schellscheidt vom Tierheim Krefeld. Die zehnjährige Hündin musste „sichergestellt“ werden, da sich der Besitzer nicht adäquat um das Tier gekümmert hat.

Im Tierheim wurde Dinara erst einmal „aufgepäppelt“. Gesundheitlich geht es ihr gut, sie benötigt keine Medikamente oder spezielles Futter.

Sie spielt und lernt gerne. „Sie ist mit Snacks und Spielzeug wunderbar motivierbar“, informiert Mona Schellscheidt. Sie zeige ansonsten auch weitere Verhaltensweisen, die für Schäferhunde typisch seien: Dinara hat gerne eine einzige Bezugsperson, sie benötigt eine souveräne und konsequente Führung – ein Mensch, der ihr Sicherheit und eine klare Linie vermittelt. „Deshalb möchten wir Dinara nur in erfahrene Hände geben.“ Mit der richtigen Person zeigt sich Dinara äußerst lernbereit und aufmerksam. Beispielsweise ist sie unsicher bei anderen Hunden. „Das Gassigehen und das Vorbeigehen an anderen Hunden haben wir bereits trainiert und es klappt ganz gut.“ Dinara wird grundsätzlich als freundlich, fröhlich und anhänglich beschrieben. Sie liebt Wasser und geht gerne schwimmen oder apportiert Wasser-Spielzeug.

Bereits seit Oktober ist sie zu Gast im Krefelder Tierheim am Flünnertzdyk. Dabei wäre sie für Schäferhund-Freunde eine angenehme Begleiterin. Kennt man sich mit der Rasse aus, ist der Umgang mit der Hündin nicht schwer. „Allerdings sollten keine kleinen Kinder im Haushalt sein.“ Dinara ist eben ein großer Hund, der das Familienleben nicht gewöhnt ist. Aber wer eine Hündin sucht, die gerne bei einem Menschen ist, es liebt zu trainieren und aktiv zu sein, der ist bei Dinara genau richtig. Und wer erst einmal ihren charmanten Blick gesehen hat, kann sowieso nicht mehr widerstehen.

Hinweis/Kontakt: Wer ernsthaftes Interesse hat und Dinara kennenlernen möchte, kann dies im Tierheim Krefeld derzeit mit telefonischer Terminvereinbarung unter Telefon: 02151/562137.

www.tierheim-krefeld.de