Bundesliga Diehl unterschreibt langfristig beim VfB

Stuttgart · Nick Woltemade, Yannik Keitel und Justin Diehl: Die drei Transfers waren beim VfB Stuttgart schon seit Wochen ein Thema. Nun ist auch Diehls Unterschrift offiziell.

Fußball: Bundesliga, 1. FC Köln - Borussia Dortmund, 18. Spieltag, RheinEnergieStadion. Kölns Justin Diehl. Justin Diehl wechselt vom 1. FC Köln zum VfB Stuttgart.

Fußball: Bundesliga, 1. FC Köln - Borussia Dortmund, 18. Spieltag, RheinEnergieStadion. Kölns Justin Diehl. Justin Diehl wechselt vom 1. FC Köln zum VfB Stuttgart.

Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Champions-League-Teilnehmer VfB Stuttgart hat mit der Verpflichtung von Justin Diehl vom Absteiger 1. FC Köln den nächsten schon länger erwarteten Transfer perfekt gemacht. Der 19 Jahre alte Offensivspieler unterschrieb beim deutschen Vizemeister bis zum 30. Juni 2029, wie die Schwaben am Mittwoch mitteilten.

„Justin Diehl zählt auf seiner Position zu den spannendsten Spielern in Deutschland“, sagte VfB-Sportdirektor Fabian Wohlgemuth. Der VfB wolle Diehls Fähigkeiten „weiter ausbauen und fördern.“ Neunmal kam der Offensivspieler für den FC in der Fußball-Bundesliga zum Einsatz.

Die Stuttgarter hatten in den vergangenen Tagen bereits die ebenfalls erwarteten Verpflichtungen von Mittelfeldspieler Yannik Keitel vom SC Freiburg und von Nick Woltemade von Werder Bremen verkündet. Am 4. Juli will die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß mit der Vorbereitung auf die neue Spielzeit beginnen.

© dpa-infocom, dpa:240522-99-123180/3

(dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort