Delbrück: Tausende Küken verendet - Technischer Defekt löste Brand aus

Delbrück : Tausende Küken verendet - Technischer Defekt löste Brand aus

Mehrere tausend Küken sind bei einem Brand in einem Gänsestall in der Nacht zu Dienstag getötet worden. Ein Nachbar hatte das Feuer bemerkt und den Notruf abgesetzt.

Ein technischer Defekt hat den Brand in einem Gänsestall in Delbrück bei Paderborn ausgelöst, bei dem in der Nacht zu Dienstag mehrere Tausend Küken verendet sind. Andere Ursachen könnten nach den Untersuchungen am Brandort ausgeschlossen werden, teilte die Polizei Paderborn am Mittwoch mit.

Am Dienstagmorgen gegen 3 Uhr war ein Feuer ausgebrochen, das den Stall nahezu völlig zerstört hatte. Rund 2000 Tiere konnten noch ins Freie gerettet werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 150 000 Euro.

(dpa)
Mehr von Westdeutsche Zeitung