1. NRW

Corona in NRW: So ist die Lage in Wuppertal, Krefeld und Düsseldorf

Corona in NRW : Inzidenz sinkt auf 50,2 - Düsseldorf liegt noch deutlich darüber

Die Anzahl der registrierten Corona-Neuinfektionen in Nordrhein-Westfalen ist weiter gesunken. In Düsseldorf liegt der Inzidenzwert noch über 60.

Die Anzahl der registrierten Corona-Neuinfektionen in Nordrhein-Westfalen ist weiter gesunken. Den Behörden wurden in den vergangenen sieben Tagen pro 100 000 Einwohner 50,2 Fälle gemeldet (Vortag 51,2), wie das Robert Koch-Institut am Donnerstag mitteilte. Der Wert nimmt seit dem 30. August in NRW ab.

So ist die Situation in Wuppertal, Krefeld und Düsseldorf

In Wuppertal gab es 44,5 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen, teilte das RKI mit. In Düsseldorf lag der Inzidenzwert bei 63,5, in Krefeld bei 36,1.

Bundesweit lag er am Donnerstag mit 62,6 (Dienstag 62,3) deutlich höher. In NRW starben weitere 11 Menschen im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion (Vortag: 19). Seit Beginn der Pandemie sind es 17 897 Tote.

(dpa)