1. NRW

Corona in NRW: Die 7-Tage-Inzidenz für Wuppertal, Krefeld und Düsseldorf

Fallzahlen : Corona in NRW: Fünf Kreise liegen über 100er-Inzidenz

Wie entwickeln sich die Corona-Zahlen in NRW und der Region? Hier gibt es einen Überblick.

Die Sieben-Tage-Inzidenz für Corona-Neuinfektionen ist in NRW leicht auf 63,9 gestiegen. Das teilte das Robert Koch-Institut (RKI) am 5. März mit. 2210 Menschen infizierten sich binnen 24 Stunden neu, 46 starben.

Corona in NRW: Fünf Kreise über 100er-Inzidenz

Fünf Kreise liegen NRW-weit über dem als kritisch angesehenen Inzidenzwert von 100: Der Märkische Kreis (124,1), der Landkreis Düren (122,4) sowie die Städte Remscheid (113,2), Herne (104,2) und Hamm (103,9). Die geringsten Ansteckungszahlen haben Coesfeld (23,6), Bielefeld (28,1) und Münster (34,9).

7-Tage-Inzidenz in NRW: Die Werte für Wuppertal, Krefeld und Düsseldorf

Für Wuppertal gab das RKI einen Wert von 79,4 an. Die Stadt ermittelt einen eigenen Wert von 80,85. Für Krefeld gab das RKI am Mittwochmorgen einen Wert von 73,9 an. Die Landeshauptstadt Düsseldorf liegt bei 54,0.

Hinweis: Es kann durch Verzögerungen in der Datenübermittlung zu unterschiedliche Angaben des RKI, des Landeszentrums für Gesundheit Nordrhein-Westfalen und der einzelnen Kommunen kommen.

(dpa/red)