1. NRW

Corona-Impfungen für alle in NRW-Impfzentren - So gibt es einen Termin

Überblick : Corona-Impfungen für alle in NRW-Impfzentren - So gibt es einen Termin

Die Priorisierung bei den Corona-Impfungen in NRW fällt ab Samstag weg. Ab wann genau und wo Termine gebucht werden können? Ein Überblick.

Die Priorisierung für die Corona-Impfungen in den NRW-Impfzentren fällt ab Samstag (26. Juni) weg, alle NRW-Bürger ab 16 Jahren können dann einen Termin buchen. Zu Beginn wird es aber nicht genügend Impfstoff für alle geben. Die wichtigsten Infos im Überblick:

  • Die Terminbuchung erfolgt über die Terminbuchungsportale der Kassenärztlichen Vereinigungen. Online ist das möglich über www.116117.de , telefonisch über die zentrale Rufnummer 116 117 oder die zusätzliche Rufnummer je Landesteil 0800 116 117 02 für Westfalen-Lippe und 0800 116 117 01 für das Rheinland.
  • Die Terminbuchung ist ab 8 Uhr am 26. Juni möglich, teilte das NRW-Gesundheitsministerium mit.
  • Wer an seinem Wohnort keinen Termin bekommt, soll auch im Nachbarort einen Impftermin buchen können.
  • Nicht jeder wird zum Start einen Termin bekommen können - NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann verwies auf die Begrenztheit der verfügbaren Impfstoffe: „Wir öffnen die Terminbuchungsmöglichkeiten für alle. Aber wir haben nach wie vor nicht sofort Impfstoff für alle. Aber: Bis Ende Juli werden alle impfwilligen Bürgerinnen und Bürger Nordrhein-Westfalens mindestens einmal gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft sein können“, so Laumann.
  • Das Ministerium weist darüber hinaus darauf hin, dass Kinder im Alter von 12 bis unter 16 Jahren, für die durch die Ständige Impfkommission (STIKO) eine Impfung empfohlen wird (beispielsweise wegen einer Vorerkrankung), beim niedergelassenen Kinder- oder Hausarzt ein Impfangebot erhalten.

(red)