Chantal R. (13) aus Dormagen-Horrem wird vermisst

Vermisstensuche : Chantal R. (13) aus Dormagen-Horrem wird vermisst

Die 13-Jährige Chantal wird offenbar bereits seit Dienstagmorgen vermisst. Nun hat sich die Mutter an die Polizei gewandt.

Chantal R. aus Dormagen-Horrem hat ihr Zuhause am Dienstag (14.05.) gegen 7 Uhr verlassen und wird seither vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise.

Nachdem ihre Tochter nicht mehr aufgetaucht sei, habe sich die Mutter von Chantal R. am Sonntagabend (19.05.) an die Polizei gewandt und sie als vermisst gemeldet. Am Dienstag soll sich die 13-Jährige auf den Weg zur Schule gemacht haben. Es sei jedoch bekannt, dass das Mädchen seit Dienstag nicht mehr am Unterricht teilgenommen hat, berichtet die Polizei.

Den Angaben der Mutter zufolge, habe die 13-Jährige einen Bekanntenkreis in Grevenbroich. Dort könnte sie sich möglicherweise aufhalten.

Mit Hilfe eines Fotos bittet die Polizei um Hinweise. Die Minderjährige wird außerdem als 165 Zentimeter groß, schlank und mit dunkelblondem schulterlangen Haar beschrieben. Am Dienstag soll sie eine Jacke mit Fellkragen, einen dunkelblauen Pullover, blaue Jeans, blaue Stiefeletten mit weißer Sohle und einen Rucksack getragen haben.

Hinweise zu dem Verbleib von Chantal R. können unter der Nummer Tel.: 02131 300-0 abgegeben werden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung