1. NRW
  2. Burscheid & Region

Zwei Mädchen bei Einbruch erwischt

Zwei Mädchen bei Einbruch erwischt

Junge Täterinnen wieder auf freiem Fuß.

Burscheid. Die Polizei hat zwei junge Einbrecherinnen in Burscheid geschnappt, die am Montagnachmittag in eine Wohnung im Füllsichel einsteigen wollten. Erwischt wurden die beiden 15 und 16 Jahre alten Mädchen vom Eigentümer, der gegen 16 Uhr nach Hause gekommen war. Der 60-Jährige bemerkte bei seiner Ankunft sofort ungewöhnliche Geräusche im Wohnzimmer und sah zwei junge Frauen, die sich an der Terrassentür zu schaffen machten. Die beiden erschraken und flüchteten sofort. Der Mann griff sofort zum Telefon und alarmierte die Polizei.

Und eine sofort eingeleitete Fahndung führte tatsächlich zum Erfolg — zumindest kurzfristig. Aufgrund einer sehr exakten Beschreibung des 60-Jährigen entdeckten zwei Polizisten wenig später die mutmaßlichen Täterinnen im Einmündungsbereich der Straße Im Eulenflug/Hauptstraße, also nur wenige Meter vom Tatort entfernt.

Da die beiden keine Ausweispapiere bei sich führten, wurden sie vorläufig festgenommen, um ihre Identität und den Sachverhalt zu klären. Wie sich dabei herausstellte, stammen die jungen Frauen im Alter von 15 und 16 Jahren aus Köln und sind nach Auskunft der Polizei im gesamten Umland für ähnliche Delikte bereits bestens bekannt.

Nach der Vernehmung der beiden wurden sie mussten sie am Dienstag wieder auf freien Fuß gesetzt werden.