1. NRW
  2. Burscheid & Region

Zwei Gaststätten und ein Supermarkt werden das Ziel von Einbrechern

Zwei Gaststätten und ein Supermarkt werden das Ziel von Einbrechern

Rhein.-Berg. Kreis. Ungebetenen Besuch bekommen in den vergangen Tagen mehrere Adressen in Bergisch Gladbach. Zwei Gaststätten und ein Supermarkt waren in den letzten beiden Nächten das Ziel von Einbrechern.

In der Nacht zum vergangenen Donnerstag traf es eine Gaststätte auf der unteren Hauptstraße. Eine Terrassentür konnte mit Brachialgewalt geöffnet werden. Innen hatten es die Diebe auf die Spielautomaten im Schankraum abgesehen. Drei Stück brachen sie auf und konnten so Bargeld erbeuten.

Am frühen Freitagmorgen brachen Täter zwischen 2.30 und 4.45 Uhr in eine Gaststätte auf der Kölner Straße in Bensberg ein. Die Diebe konnten nach Polizeiangaben bei einem rückwärtigen Fenster das Gitter herausbrechen und anschließend das Fenster öffnen. Auch hier waren drei Spielautomaten das Ziel. Als der Inhaber am Morgen die Tat bemerkte, fehlte das Bargeld.

Große Mengen Tabakwaren waren die Beute bei einer Tat auf der Kölner Straße im Bereich Kaule. Dort verschafften sich die Diebe Zugang über ein Fenster, welches noch zusätzlich von innen durch eine Vertäfelung und ein Regal gesichert war. Die unbekannten Täter drangen in den Kioskbereich ein und nutzten laut Polizei die Nachtzeit zum gestrigen Freitag, um eine größere Menge Tabakwaren unerkannt zu erbeuten.

Die Polizei Rhein-Berg sucht nun Zeugen, die im Umfeld der Tatorte verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Hinweise an die Polizei werden unter der Rufnummer 02202/205-0 entgegen genommen.