Weltpremiere für Freshball-Turnier

Weltpremiere für Freshball-Turnier

Am 28. und 29. Juli treten 32 Teams im Kölner Mediapark gegeneinander an.

Köln. Eigentlich könnte es für Julius Brink und Paul Janke nicht besser laufen: Der eine baggerte sich gegen Brasilien zu olympischem Gold und erhielt daraufhin den Bambi in der Kategorie Sport. Der andere trat bei der RTL-Kuppelshow „Der Bachelor“ an und feierte jüngst im Paradies sein Rosenkavalier- und TV-Comeback.

Es gibt allerdings ein Problem: Die Verwechslungsgefahr. Dem Doppelgänger-Dasein wird nun ein Ende gesetzt: Am Samstag, 28. Juli, zeigen die vermeintlichen Zwillinge im Kölner Mediapark Stärke und treten beim „Fisherman’s Friend Freshball“ gegeneinander an, um den Konkurrenten im wahrsten Sinne des Wortes nass zu machen.

Beim neuen Sportevent, das in Köln seine Weltpremiere feiert, treten insgesamt 32 Teams mit jeweils drei Spielern auf einem eigens konzipierten Spielfeld gegeneinander an und lassen die alte Sportart Völkerball in einer modernen Version wieder neu aufleben. Dabei sorgen zwei Bälle für ausreichend Action. Ziel ist es, die Gegner abzuwerfen, damit das Spielfeld des gegnerischen Teams zu verkleinern und die Spieler in den Pool am Ende des Spielfelds zu treiben. Die letzte Rettung bringt am Ende nur der „Sudden Splash“ und da wird es im wahrsten Sinne des Wortes nass. Mit einem einzigen finalen Wurf kann der Spieß umgedreht werden: Dem gegnerischen Team wird das Spielfeld unter den Füßen entrissen und somit eine nasse Abkühlung verschafft.

Wer ist treffsicherer, stark im Team und bleibt auch unter Zeitdruck ruhig? Nur einer kann am Ende den Hahnenkampf gewinnen und sich einen neuen (Bagger-)Titel ergattern! Sei dabei, wenn es heißt: Paul Janke vs. Julius Brink.

Wer aktiv mitmachen möchte kann sich mit seinem Team für die erste Deutsche Freshball Meisterschaft am Samstag und Sonntag, 28. und 29. Juli, in Köln bewerben und Preisgelder in Höhe von bis zu 10 000 Euro gewinnen. Gespielt wird im Kölner Mediapark. Los geht es an beiden Tagen jeweils um 10 Uhr. Zum Rahmenprogramm gehört bei Freshball auch ein Foodfestival am Rande des Spielfelds. Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos gibt es online unter:

fishermansfreind.de/freshball