Warum Weiterbildung heute wichtig ist

Warum Weiterbildung heute wichtig ist

Zum ersten Bildungs-Café in der Nachbarstadt sind auch Burscheider eingeladen.

Rhein.-Berg. Kreis. Am Mittwoch, 20. Juni, findet in den Räumlichkeiten der Bildungsträger in Wermelskirchen das erste „Bildungs-Café“ statt. „Alle Wermelskirchener, aber auch die Burscheider und Leichlinger haben hier die Möglichkeit, sich über die unterschiedlichsten Bildungsangebote, die vom Jobcenter und der Agentur für Arbeit Wermelskirchen gefördert werden, zu informieren“, so Agentursprecherin Regina Wallau.

Neben den örtlichen Bildungsträgern (Wirtschaftsakademie Küster, Tertia und WBS) stehen Ansprechpartner des Jobcenters und der Agentur für Arbeit vor Ort für alle Fragen zur Verfügung. Die Themen: Welche Weiterbildungs-, Qualifizierungs- und Fördermöglichkeiten gibt es eigentlich? Was sind die Voraussetzungen für eine Förderung? Qualifizierung in Teilzeit als Chance — Voraussetzungen und Möglichkeiten. Warum überhaupt Weiterbildung? Der Weg von der Idee zur Umsetzung. Konkrete/individuelle Unterstützungsmöglichkeiten durch Jobcenter und Agentur für Arbeit.

Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr — eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Red