1. NRW
  2. Burscheid und Region

Verwaltung zeigt ein Herz für Familien

Verwaltung zeigt ein Herz für Familien

Leitfaden „Familien- freundliche Stadtver- waltung“ in Arbeit.

Burscheid. Die Stadtverwaltung arbeitet an einem Leitfaden „Familienfreundliche Stadtverwaltung“. „Wir müssen uns in den Zeiten von Facharbeitermangel auch in einer Verwaltung als Arbeitgeber besser aufstellen“, erklärte Bürgermeister Stefan Caplan als Begründung auf Nachfrage im jüngsten Hauptausschuss. Nur so könnten auch künftig gute Kräfte gewonnen werden. Das Thema ist als Ziel für den Haushalt des kommenden Jahres aufgelistet.

Berücksichtigt werden sollen dabei auch Themen wie Tele-Arbeit. Mit mehreren jüngeren Kolleginnen sei auch über das Thema Kinderbetreuung gesprochen worden, auch wenn wegen der überschaubaren Größe der Stadtverwaltung eine eigene Betreuung im Rathaus illusorisch sei. Jüngst hatte Caplan aber während eines IHK-Treffens in Anwesenheit von Unternehmer Maryo Fietz in Aussicht gestellt, nach einer Betreuungsmöglichkeit für Eltern mit kleinen Kindern im Industriegebiet zu suchen. Wie er im Gespräch mit seinen eigenen Kolleginnen im Haus erfahren habe, hätten diese aber keinen Bedarf.

Das Papier der Verwaltung ist fast fertig. hmn