Fußball: TGH-Damen schaffen den perfekten Saisonabschluss

Fußball : TGH-Damen schaffen den perfekten Saisonabschluss

Zu einem standesgemäßen Saisonabschluss kamen die Kreisliga-Fußballerinnen der TG Hilgen. Beim Tabellensechsten SC 08 Radevormwald reichte der Mannschaft von Trainerin Monica Rosito eine solide Angriffsleistung, um die nächsten Punkte einzufahren.

Am Ende stand ein 5:1 (2:1) für den Aufsteiger zu Buche, der damit die Runde perfekt zu Ende gebracht hat. „Das war ein richtig schöner Abschluss für uns. Wir können sehr zufrieden sein mit dieser Runde“, sagt Rosito.

Schon nach elf Minuten kassierten die Gäste den Rückstand, die Hintermannschaft war in dieser Situation nicht auf der Höhe. Janine Kern war aber nur zehn Minuten später zur Stelle mit dem überfälligen Ausgleich. Die Hilgener Frauen agierten dominant und erspielte sich einige weitere Chancen. Noch einmal Kern sorgte nach einer halben Stunde für den zweiten Treffer und die damit verbundene Pausenführung. Jennifer Blasiak erhöhte in der 56. Minute auf 3:1, damit war die frühzeitige Entscheidung gefallen. In der letzten Vietelstunde war Paula Kruse noch einmal mit einem Doppelpack zur Stelle und sorgte damit für eine ausgelassene Stimmung zum Saisonfinale. „Die Mannschaft hat einfach eine von Anfang bis Ende überzeugende Runde gespielt“, betonte die Übungsleiterin abschließend. lh

TGH: Kaiser, Manns, Steinborn, Eicker, Dinler (46. Skalacki), Demmer (26. Kruse), Lucka (17. N. Blasiak), J. Blasiak, Nagel, Tenel, Kern.

Mehr von Westdeutsche Zeitung