1. NRW
  2. Burscheid & Region

Tennisclub wird doch gefördert

Tennisclub wird doch gefördert

Hauptausschuss korrigiert Zuschüsse für Sportvereine in Burscheid.

Burscheid.Im Hauptausschuss der Stadt wurden am Dienstagabend die Zuschüsse für die Sportvereine in Burscheid beschlossen. Nachdem sich zuvor schon der Sportausschuss mit dem Thema auseinandergesetzt und grünes Licht für fast alle Anträge gegeben hatte, wurde jetzt in dem politischen Gremium auch ein Verein bedacht, der zuvor im Fachausschuss mit seinem Antrag durchgefallen war.

So bekommt der Tennisclub Grün-Weiß nun doch einen 30-prozentigen Zuschuss (1263 Euro) für die Frühjahrsinstandsetzung der sechs Plätze. Im Sportausschuss hatten die Mitglieder dagegen gestimmt, weil die zur Verfügung stehende Sportpauschale nicht für die Pflege von Anlagen und Plätzen gedacht sei, sondern für Baumaßnahmen. Im vergangenen Jahr wurde der Antrag des Tennisclubs allerdings durchgewinkt. Genau dies wurde auch von Bürgermeister Stefan Caplan aufgenommen. Die Förderrichtlinien hätten sich geändert, doch dem Verein sei dies nicht mitgeteilt worden. „In Unkenntnis der Tatsache“ sei der Antrag erneut gestellt worden. „Das tut uns leid, es ist ein Fehler der Verwaltung.“ Deshalb solle in diesem Jahr noch mal gefördert werden, dann nicht mehr. Die Mitglieder des Hauptausschusses folgten dem Vorschlag, heute muss der Rat abschließend abstimmen. hmn