1. NRW
  2. Burscheid & Region

Freizeit: Sommer: Urlaub in Köln

Freizeit : Sommer: Urlaub in Köln

Die Lebensfreude kehrt zurück: Immer mehr Menschen möchten etwas in ihrer eigenen Stadt unternehmen – auch in kleinen Gruppen. Genau hier setzt das Sommerferienprogramm „Urlaub in Köln“ an. Unter diesem Label bündelt die Akademie för uns kölsche Sproch/SK Stiftung Kultur seit fünf Jahren Radtouren, Führungen und Bootstouren abseits des normales Tourismusgeschäfts.

Wer wollte nicht schon mal auf den Kirchturm von Sankt Severin oder Sankt Aposteln steigen, Osman 30 im 30.Stockwerks des KölnTurms besuchen und die Dachlandschaft der Lanxess-Arena erklimmen? Dass auf den Touren zu Fuß, mit dem Rad und auf dem Schiff spannende Geschichte lebendig wird, ist den beteiligten Köln-Expertinnen und -Experten zu verdanken, die über ihre Heimatstadt Bücher geschrieben haben, weil sie begeistert sind von 2000 Jahren Stadtentwicklung. Auf dem Programm steht auch die Besichtigung von Atombunkern und Röhrenbunkern, sowie den Festungsanlagen der preußischen Besatzer, die heute von Mountainbikern als Sprungschanzen genutzt werden. Ein Schwerpunkt sind Führungen zu 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Diese führen an Orte, wo jüdische Menschen Spuren hinterlassen haben.

Programminfos und Tickets online unter:

www.urlaubinkoeln.de