SolarLokal: Burscheider Dächer zur Stromerzeugung nutzen

SolarLokal: Burscheider Dächer zur Stromerzeugung nutzen

Sonnenenergie soll in Burscheid vermehrt zur Stromerzeugung dienen. Die Stadt lädt zu einem Info-Abend ein.

Burscheid. Die Stadt Burscheid hat sich der bundesweiten Imagekampagne SolarLokal angeschlossen. Ziel der Kampagne ist, den Anteil des umweltfreundlichen Solarstroms an der Energieversorgung zu erhöhen.

Die Stadt Burscheid lädt für Mittwoch, 15. Oktober, 18 Uhr, zu einer Informationsveranstaltung in die Aula der Friedrich-Goetze-Hauptschule, Auf dem Schulberg 2, ein. An diesem Abend soll die Kampagne SolarLokal den Bürgern und Firmen vorgestellt werden.

Zum Thema "Erneuerbare Energien - insbesondere Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaik-Anlagen" wird es Referate geben. Die Projektleiterin von SolarLokal, Christiane Hohmeister, sowie der Innungsmeister des Regionalen Installateur-Ausschusses, Udo Tang aus Odenthal, werden anwesend sein.

Die Solarstromerzeuger erhalten nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) eine rentable Vergütung für jede ins Stromnetz eingespeiste Kilowattstunde, die für 20 Jahre garantiert ist - in diesem Jahr einen Satz von 46,75 Cent je eingespeister Kilowattstunde. Die Förderung von Solarstrom wird bei der Informationsveranstaltung ausführlich erläutert.

Die Burscheider Stadtverwaltung hat in einem ersten Schritt die Dächer öffentlicher Gebäude auf ihre Eignung für die Installation einer Photovoltaikanlage geprüft. Diese geeigneten Dächer werden - zur Installation einer Photovoltaikanlage - interessierten Firmen oder auch mehreren Bürgern angeboten. Voraussetzung hierfür ist der Abschluss eines Dachnutzungsvertrages.

Bürgermeister Kahrl würde es begrüßen, wenn auch Burscheider Unternehmen und Privatleute mit größeren Dachflächen ihre Dächer für eine Photovoltaik-Anlage zur Verfügung stellen.

Bei Fragen zu SolarLokal hilft Uwe Graetke, Burscheider Stadtverwaltung, unter der Nummer 670414 weiter. Weitere Informationen gibt es unter der Nummer 01803/20003000.

Mehr von Westdeutsche Zeitung