Schüler lesen und basteln für Kinder

Schüler lesen und basteln für Kinder

Der kleine Drache Kokosnuss steht im Mittelpunkt in der Stadtbücherei.

Burscheid. Der Monat Februar hält wieder interessante Veranstaltungsangebote für Jung und Alt in der Stadtbücherei bereit: Der Literarische Vormittag macht am Freitag, 9. Februar, von 10 bis 11.30 Uhr den Auftakt am Markt. Sie lesen gerne? Sie sind daran interessiert, was andere lesen und möchten Ihre Erfahrungen teilen und neue Anregungen bekommen? Dann ist für Sie der literarische Vormittag genau richtig. Hier treffen sich Literaturfreunde bei einer Tasse Kaffee einmal im Monat in der Stadtbücherei. Um Anmeldung unter Telefon 88 98 bei der Vorsitzenden der Stadtbücherei, Eva Scholand, wird gebeten. Der Eintritt ist frei.

„Der kleine Drache Kokosnuss“ steht dann am Samstag, 17. Februar, von 10 bis bis 12 Uhr im Mittelpunkt. Auch in diesem Jahr wird es an einigen weiteren Samstagen wieder Kinderveranstaltungen mit dem kleinen Drachen Kokosnuss geben. Bei dem ersten Termin will Kokosnuss mit seinem Freund Oskar im Dschungel zelten. Als es dann endlich so weit ist, bekommen die beiden doch Angst. Zum Glück nicht gleichzeitig — Der Text „Die Mutprobe“ wird von Schülern der Gesamtschule und ihrer Lehrerin Christa Engstenberg-Mannes vorgetragen, dazu gibt es Mal- und Bastelaktionen. Alle Kinder ab fünf Jahren sind willkommen, der Eintritt ist frei.

Der Sütterlin-Lesekreis trifft sich am Samstag, 24. Februar, von 15 bis 17 Uhr in der Stadtbücherei. Gemeinsam werden Texte in Sütterlinschrift entziffert. Weitere Informationen gibt es in der Stadtbücherei unter Telefon 6 19 60. Vorkenntnisse sollten mitgebacht werden. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Westdeutsche Zeitung