1. NRW
  2. Burscheid und Region

Russische Woche in der Unimensa

Russische Woche in der Unimensa

Angeboten werden russisches Essen, Workshops, Theater und ein Filmabend.

Köln. Pünktlich zur WM startet im Rahmen der International Weeks die russische Woche in der Mensa Zülpicher Straße des Werks. Dabei stellen Studenten, die Mitglied in der russischen Hochschulgruppe (Rusa) sind, die Kultur ihres Heimatlandes authentisch und in all ihren Facetten vor. Das International Office der Uni und das Kölner Studierendenwerk unterstützten die Hochschulgruppe dabei.

Die Russische Woche läuft noch bis zum kommenden Freitag: In der Unimensa gibt es in dieser Zeit zwei russische Gerichte (Kohlrouladen nach russischer Art & Vegetarische Wareniki), Workshops und Aktionen. Dazu gehören heute der russische Länderabend und das anschließenden WM-Spiel, ein Malereiworkshop sowie einen Filmabend, eine studentische Fotoausstellung und einen Grillabend zum Auspannen. Hier die Angebote in der Unimensa:

Ab 18 startet heute Abend der Länderabend im ICI in der Mensa Zülpicher Straße. Ab 20 Uhr heißt es mitfiebern beim Public-Viewing Russland vs. Ägypten. Vorher gibt es landestypisches Essen mit Getränken sowie Tanz und Musik. Außerdem können bei dem Gewinnspiel der Rusa viele tolle Preise gewonnen werden.

Dazu kommt während der Länderwoche eine Fotoausstellung im ICI. Die Aufnahmen zeigen die russischen Kultur und Landschaft. Am Freitag gibt es ab 18 Uhr in der Aula 2 des Hauptgebäudes am Albertus-Magnus-Platz ein russisches Theaterstück zu sehen. Ein Drama über Liebe und Spielsucht nach einer Erzählung von Alexander S. Puschkin. Das Theaterstück findet auf Russisch statt.

Morgen gibt es ab 18 Uhr im ICI der Unimensa den Workshop „Gorodets Malerei“. Diese ist ein traditionelles russisches Kunsthandwerk. Eine Technik, die häufig bei der Bemalung von Holzgegenständen des Alltagsgebrauchs (meist Holzbecher, Holzlöffel, Krüge und Salzstreuer) verwendet wird. Zum Bemalen gibt‘s Postkarten.

Am Donnerstag gibt im Hörsaal A2 im Hörsaalgebäude ab 19 Uhr einen Filmabend. Gezeigt wird „Der Barbier von Sibirien“ (1998, Regie: N. Michalkow). Am kommenden Freitag, 22. Juni findet ein Grillabend der Rusa am Rhein statt. Der Ort und die genaue Zeit werden auf der Rusa Facebook Seite veröffentlicht.

kstw.de