Jugendfußball: Rot-Weiß Oberhausen am Samstag zu Gast in Burscheid

Jugendfußball : Rot-Weiß Oberhausen am Samstag zu Gast in Burscheid

Die Jugend des Ex-Bundesligisten trifft im Niederrheinpokal auf das Burscheider „Projekt Team“.

Die Kooperation der beiden Burscheider Fußballvereine BV Burscheid und TG Hilgen auf C-Jugend-Ebene trägt erste Früchte. In der Meisterschaft liegt die Mannschaft des Trainerteams Max und Sebastian Kratz, Abdul Brahimi und Torwarttrainer Blazhe Velichkovski verlustpunktfrei auf dem zweiten Platz in der Kreisleistungsklasse. Zudem erreichte man im Kreispokal das Finale im Mai des kommenden Jahres, was zur Teilnahme am Niederrheinpokal berechtigt.

Dort trifft man nun auf Rot-Weiß Oberhausen, die in der Niederrheinliga ungeschlagen die Tabelle anführen. Da auf dem Griesberg noch Umbauarbeiten anstehen, wird am Samstag um 14 Uhr in Hilgen gespielt. Die Verantwortlichen beider Vereine möchten das Spiel nutzen, um sich von ihrer besten Seite zu präsentieren und wenden sich auf diesem Weg an ihre Fans, als Zuschauer eintrittsfrei einen würdigen Rahmen zu bilden. Auch wenn es ein Duell „David gegen Goliath“ wird, setzt man in beiden Burscheider Lagern auf die Fußballweisheit, dass der Pokal seine eigenen Gesetze hat. „Wir hoffen, einen spannenden Nachmittag zu erleben“, sagt Eckhard Schnitzler  vom BV Burscheid.

Und selbst wenn das Spiel verloren gegen sollte, seien alle Beteiligten nun um eine Erfahrung reicher. „Unser Dankeschön gilt dem Trainerteam für die bisher erreichten Leistungen mit dieser Mannschaft. Gleichzeitig sollte das sportliche Ergebnis ein Signal an alle Verantwortlichen sein, das Projekt der Kooperation nicht scheitern zu lassen.“

Mehr von Westdeutsche Zeitung