Politisches Verfallsdatum

Es geht auch ohne die Kleinen — das scheint die Botschaft im Vorfeld der konstituierenden Sitzung des Rates zu sein. Das Verfallsdatum für politische Freundschaftsdienste ist immer die nächste Wahl.

Dass in dieser Phase auch noch die Führung der stärksten Fraktion gewechselt hat, verstärkt das Gefühl des Umbruchs. Geschenke will die gestärkte CDU nicht länger verteilen, auch nicht an die langjährigen Partner von Freien Wählern und Grünen — zumal in der Hierarchie der Fraktionsstärke erst einmal SPD und BfB auf ihre Rechte pochen. Ob die derzeitige Missstimmung prägend für den weiteren Verlauf der Ratsarbeit wird, ist noch offen. Aber sicher ist: Es geht nicht so weiter wie bisher.