1. NRW
  2. Burscheid und Region

Panther III setzen auf ihre Auswärtsstärke

Panther III setzen auf ihre Auswärtsstärke

Die Handballer wollen auch beim Bergischen HC keine Punkte lassen.

Burscheid.Eine etwas überraschende Niederlage gegen den TSV Aufderhöhe III am vergangenen Spieltag hat ausgereicht, um die Bezirksligahandballer der Bergischen Panther nah an die Abstiegszone heranzubringen.

Von dort will die Mannschaft von Trainer Martin Bick so schnell wie möglich wieder weg, denn in den unteren Tabellenregionen hatte man sich diese Saison eigentlich nicht gesehen.

Der Bergische HC IV hat als Tabellenzwölfter noch größere Probleme als die Panther und wäre deshalb am Samstag (17.15 Uhr, Klingenhalle, Solingen) der ideale Aufbaugegner. „Mit einer Vorstellung wie gegen Aufderhöhe gewinnen wir kein weiteres Spiel“, ist sich Bick allerdings sicher.

Wenn es bei denen in ihrer Leistung sehr unbeständigen Burscheidern bislang aber eine Konstante gibt, dann ist es die klare Trennung zwischen Heim- und Auswärtsspiel. Während man in fremder Halle alle Spiele gewinnen konnte, ist man zu Hause noch ohne Punkt. Eine Fortsetzung dieser Merkwürdigkeit wäre den Panthern am kommenden Wochenende sehr recht.

Fehlen werden dem Team Kai Middendorf und André Schächinger. paa